MEILLER News

Innovatives Wechselsystem ermöglicht weitere Effizienzsteigerung

Als Komplettanbieter in den Bereichen Neubau und Sanierung ist die in Waldzell ansässige Firma Bau Mayr für viele Bauherrn im Bezirk Ried im Innkreis ein gefragter Partner. Um für kommende Anforderungen optimal gerüstet zu sein, investiert das Unternehmen auch laufend in die Modernisierung des eigenen Fuhrparks. Mitte April konnte das Team ein echtes Highlight in Betrieb nehmen: ein spezielles Wechselsystem, das auf Kundenwunsch von den Firmen Liebherr, Volvo Trucks und MEILLER in enger Kooperation entwickelt wurde.

Das Ziel von Fa. Bau Mayr war es, dass die Fahrzeuge am Vormittag Schotter liefern und am Nachmittag als Fahrmischer eingesetzt werden können. Die Ausgangsbasis bilden der Wunsch nach einem Volvo-Zugfahrzeug und die Einbindung des hydraulischen Mehrzweckantriebs MultiDrive von Liebherr, der mehrere verschiedene Aufbauten mit nur einer Antriebseinheit antreibt. Der Fahrer verfügt über eine drahtlose Fernbedienung. Er steht vor dem LKW, fährt mit der Luftfederung rauf, positioniert die Abstellböcke, entriegelt das System, lässt das Fahrzeug mit der Fernbedienung runter und der Wechsler steht auf den Abstellböcken.

Das MEILLER Wechselsystem gibt es in zwei Ausführungen. Das hydraulische Wechselsystem bietet einen vollhydraulischen Wechsel in kürzester Zeit und das mechanische Wechselsystem ist eine einfache und kostengünstige Variante. Bernhard Stockner, Aufbauspezialist der Firma MEILLER GmbH, erklärt: „Der Fahrmischer wurde von der Liebherr-Mischtechnik GmbH in Bad Schussenried in unser neues Werk in Oed-Oehling geliefert. In enger Abstimmung mit Volvo haben wir das Projekt vorangetrieben und unser Wechselsystem mit Liebherr MultiDrive kombiniert und entsprechend der Anforderungen adaptiert. Dieses System ist in Österreich eine Premiere. Weiters hat MEILLER einen Alu-Drei-Seitenkipper mit 5,60m Innenlänge, Bordwandzurrösen-System und Gesteinsklappe beigestellt, der so wie der Fahrmischer über das MultiDrive versorgt wird. In Summe wurde von MEILLER also das neue Wechselsystem, der Betonmischer, die Montage der MultiDrive-Systems und der Kipper realisiert. Alle Kipper-Funktionen können vom Fahrerhaus bedient werden. Die Firma Bau Mayr, die in ihrem Fuhrpark immer wieder auf Lösungen von MEILLER setzt, hat hier konsequent in Sicherheit und Schnelligkeit investiert."