MEILLER Presseinformationen

MEILLER Nachrichten aus erster Hand

Internationale Erdbewegung

23.09.2016

Erste Wahl in vielen Ländern der Erde ist der in Hannover ausgestellte MEILLER-Hinterkipper C325. Die Kundenanforderungen an landesübliche Kipperfahrzeuge übertrifft er bei weitem. Vor allem dann, wenn es um Zuverlässigkeit und Langlebigkeit geht.

Hinterkipper C325

Mit ihren markanten Kastenmulden, die seitlich Jet-Versteifungsrippen tragen, sind sie in vielen Ländern wohlbekannt. Die Marke MEILLER steht synonym für Kipper in höchster Qualität. Rein äußerlich bleibt vieles, wie es war, jedoch sind die Klassiker im MEILLER-Programm moderner geworden. Das Exponat C325, das für die gesamte Baureihe steht, ist für den Export in preissensible Volumenmärkte konzipiert. Es ist auf einem überlastfähigen Dreiachser montiert, der wie der Aufbau 25 Tonnen Nennlast verträgt. Die Kastenmulde, robust ausgeführt mit Achtmillimeter-Boden und Sechsmillimeter-Bordwänden, fasst gestrichene 17 Kubikmeter Schüttgut, in der Praxis werden es meistens mehr. Die Reduzierung der Beladehöhe sorgt für ein Absenken des Schwerpunktes und damit für verbesserte Fahreigenschaften. Der Anbau von universellen Schutzdachsystemen ist durch einfache Nachrüstung möglich. Zudem verfügt der C325 über mechanische Rückwandverschlüsse mit weniger Verschleißteilen.

Kernstück der klassischen MEILLER-Kipper ist die bekannt-bewährte Hydraulik aus eigenem Haus. MEILLER arbeitet mit Hochdruck-Hydrauliksystemen und setzt auf Kolbenpumpen. Diese zeichnen sich durch eine kompakte Bauform und hohe Leistungsdichte aus. Damit stellen sie einfachere Zahnradpumpen in Wirkungsgrad und Standfestigkeit deutlich in den Schatten. MEILLER-Hydrauliksysteme überzeugen durch ihre spezielle Robustheit aus. Sie verrichten ihren Dienst, meist ohne eigenes Filtersystem, auch im rauesten Einsatz.

Weil die Fahrbahnzustände es erfordern, führt der überschwere Dreiachser ein Ersatzrad mit  – gegen Beschädigung gesichert an der Stirnwand der Ladungsbrücke. Streng achten die MEILLER-Techniker auf die Funktionalität ihres C325, was nicht verbaut wird, wird auch nicht defekt. So sichert auch eine einfache Rollplane die Ladung, sie wird per Handkurbel betätigt.