MEILLER Presseinformationen

MEILLER Nachrichten aus erster Hand

Der MEILLER Abrollkipper RS21: Das innovative Kraftpaket

23.01.2018

Was wäre die Bau- und Entsorgungslogistik ohne sie? Moderne Abrollkipper versorgen Baustellen und entsorgen Wertstoffe, die Fahrzeuge stehen nie lange still. Zur IFAT präsentiert der Marktführer MEILLER das neue schwere Abrollgerät RS21 TS mit zahlreichen funktionalen Vorteilen.

IFAT 2018 RS21

Das Marktsegment der Behälterwechsel-Systeme wächst beständig und verlangt nach modernen Lösungen, die mehr Effizienz im Einsatz bieten. Wie der Abrollkipper RS21 von MEILLER, der mit innovativer Technik einen großen Sprung nach vorne wagt. Der Anspruch der MEILLER Techniker hat die Messlatte höher gelegt: Er soll der Schnellste seiner Klasse sein, mehr Nutzlast bieten und mit seiner Sicherheit einen neuen Standard setzen. Auf der Umweltmesse IFAT zeigt MEILLER den Abrollkipper mit Teleskop-Ausleger auf einem Dreiachsfahrgestell.

Der neue RS21, die Ziffer steht für eine Hubkraft von 21 Tonnen, löst das Vorgängermodell RK20 ab und kann mit zahlreichen Verbesserungen aufwarten. Sein Fortschritt steckt in vielen intelligenten Detaillösungen. Bestwerte beim Eigengewicht, bei der Bauhöhe und seiner Arbeitsgeschwindigkeit sind das Ergebnis der Rundum-Entwicklung. Und mit dem neuen Teleskop-Ausleger wird der MEILLER Abrollkipper noch universeller einsetzbar.

Höchste Torsionssteifigkeit

Der Abrollkipper RS21 kann für individuelle Behälterlängen von 4.000 bis 7.500 Millimeter maßgeschneidert werden, das gezeigte Exponat kann Abrollcontainer von 5.000 bis 6.500 Millimeter Länge transportieren. Gegenüber dem Vorgängermodell wurden bis zu 200 Kilogramm Eigengewicht gespart, die der Nutzlast zugutekommen und den Kraftstoffverbrauch verringern. Mit einem besonders flachen Hilfsrahmen sitzt der RS21 tief auf dem Fahrgestell, so können bei entsprechender Konfiguration problemlos hohe Container für 100-Kubikmeter-Transporte geladen werden, ohne die gesetzlichen Restriktionen zu überschreiten. Der Kunde schätzt den Vorteil auch bei knappen Durchfahrtshöhen. Weil sich damit der Fahrzeugschwerpunkt reduziert, profitiert auch das Fahrverhalten davon. Der neue Rahmen mit den auf dem Markt einzigartigen geschlossenen Profilen in den Längsträgern bietet höchste Torsionssteifigkeit: er wird mit dem Fahrzeugrahmen verschraubt und nicht verschweißt – so bleibt der serienmäßige Korrosionsschutz des Fahrgestellherstellers ohne Beeinträchtigung.

Ein besonderes Argument pro MEILLER RS21 ist seine Arbeitsgeschwindigkeit. Die hat sich verdoppelt, der RS21 ist der Schnellste im Wettbewerb, wenn man den gesamten Arbeitszyklus auf den Prüfstand stellt. Das neue Schnellgang-Ventil beschleunigt das Aufziehen des Behälters, aber auch das Absenken nach dem Kippen. Das System arbeitet permanent und vollautomatisch lastabhängig, eine Fehlbedienung wird damit ausgeschlossen. Um das Fahrzeug zu schonen, werden die Behälter mit einer hydraulischen Endlagendämpfung positioniert. Aufmerksamkeit verdient auch der hydraulische Unterfahrschutz am Heck, der in seiner Bauform sehr kompakt ausfällt. Weil er scherenförmig aus- und einfährt, ist er unempfindlicher gegen Verschmutzung, Abnutzung oder Beschädigung.

Mehr Bediensicherheit mit Folgesteuerungen

Die signalgelbe MEILLER Fernbedienung i.s.a.r.-control hat sich bei den Betreibern von MEILLER Abrollkippern bereits etabliert, mehr als 60 Prozent aller Kunden setzen darauf. Per i.s.a.r.-control steuert der Bediener sämtliche Aufbaufunktionen, mittig in der Tastatur sitzt eine Stopp-Start-Taste für den Fahrzeugmotor. Selbst kurze Phasen ohne Motorlauf zahlen sich aus, sie reduzieren Lärm und Schadstoffemissionen, sparen Kraftstoff und nicht zuletzt Kosten. Die vernetzte Elektronik verbessert nicht nur den Bedienkomfort, die optionalen Folgesteuerungen sparen Zeit und schließen Fehlbedienungen praktisch aus. Für eine optimale Bedienung sitzt das Bedienteil der elektronischen Fernsteuerung mit einer fest installierten Ladeschale an der fahrerseitigen A-Säule im Fahrerhaus.

Der leichte Kollege: MEILLER Typ RL18

Auch für leichtere Transportaufgaben ist das neue MEILLER Technikpaket zu haben. Der Abrollkipper RL18 mit 18 Tonnen Hubkraft besitzt zwar geringere hydraulische Kräfte, hier wurden jedoch das Eigengewicht sowie die Bauhöhe noch einmal deutlich verringert. Da wie dort kommt das optionale Effizienzpaket zum Einsatz, es besteht aus der hydraulischen Endlagendämpfung, dem Schnell- und Eilgang. Ebenso auch beim Sicherheitspaket, das aus hydraulischer Behälterverriegelung, hydraulischem Unterfahrschutz und elektronischer Folgesteuerung besteht.