MEILLER Presseinformationen

MEILLER Nachrichten aus erster Hand

Kipper und Kommunalhydraulik aus einer Hand

23.01.2018

Top-aktuell präsentiert sich der Dreiseitenkipper auf einem Scania XT-Allradfahrgestell. Mit Kranvorbereitung und Kommunalhydraulik ist das Fahrzeug für den vielseitigen, kommunalen Einsatz top ausgerüstet.

IFAT 2018 Kommunalhydraulik

Mit einer besonderen Spezialität des Hauses MEILLER wartet der brandneue Scania XT am MEILLER Messestand auf. Hier kombiniert MEILLER die Vorteile des Dreiseitenkippers mit einem Aufbauwechselsystem. Das von MEILLER mit neuer Kommunalhydraulik und Kranvorbereitung ausgestattete Fahrzeug besitzt entscheidende Produktvorteile.

Im konkreten Betrieb liegen sie auf der Hand: Der Kommunalkipper von MEILLER ist sehr flexibel einsetzbar. Als Selbstlader stemmt er autark kleine Aushubarbeiten oder nimmt mit Aluminium-Aufsatzwänden Baumschnitte und Grünabfälle auf. Die Kommunalhydraulik erlaubt im Sommer zum Beispiel das Kehren von Flächen. Im Winter wird das effiziente Räumen und Streuen von Fahrbahnen ermöglicht.

Wechselsystem für den flexiblen Einsatz

Der mit einem Wechselsystem ausgestattete Kippaufbau verdient besondere Aufmerksamkeit. Er lässt sich samt Kipperpresse leicht abnehmen. Der Streuer kann so nutzlastsparend direkt auf den Rahmen gesetzt werden.

Ein Hydrauliksystem für alle Funktionen

Mit nur einem gemeinsamen Hydrauliksystem ab Werk werden Kipper, Kran und Kommunalhydraulik betrieben. Die MEILLER Lösung, gemeinsam mit den großen Lkw- und Kranherstellern entwickelt, spart so raren Anbauraum und Gewicht. Tank, Pumpe und Verrohrung sitzen kompakt im Hilfsrahmen und sorgen für eine einfache Kranmontage. Ein Umschaltventil in der Bordhydraulik versorgt den Kran mit dem notwendigen Ölstrom.

Kommunalhydraulik 2.0

Die MEILLER Kommunalhydraulik wurde komplett überarbeitet. Der neue Joystick im Fahrerhaus, integriert in die rechte Armlehne, bedient alle Hauptfunktionen des Systems. Über das neue, kompakte Bedienteil werden die generellen Einstellungen für den Betrieb von Anbaugeräten wie z. B. die eines Schneepflugs vorgenommen. Auch die Öltemperatur- und Füllstandsüberwachung wird dem Fahrer im Display angezeigt. Praktische Funktionen wie die Rückwärtsgangautomatik oder die Pflugentlastung können komfortabel angewählt werden.

Effizienz mit Load-Sensing-System

Geht es um Kraftstoffeffizienz empfiehlt MEILLER seine Load-Sensing-Anlage. Damit arbeitet das Hydrauliksystem nur mit der nötigsten Förderleistung der jeweiligen Funktionen. So fließen nur 5 l/min zum Pflugsteuerblock, wenn nur die Pflugentlastung verlangt wird. Sobald der Joystick das Heben und Schwenken des Pflugs signalisiert erhöht sich die Menge auf 16 l/min.

Alles aus einer Hand

Das bekommt man nur bei MEILLER: Stahlbau, Hydraulik und Elektronik werden im eigenen Haus entwickelt. Kran- und Kommunalkipper-Kunden profitieren von kürzeren Aufbauzeiten und erprobter Serienqualität. Nicht zuletzt die verringerten Schnittstellen sind ein schlagendes Argument. Die hohe Ersatzteilverfügbarkeit sowie ein dichtes MEILLER Servicenetz mit kompetenten Ansprechpartnern unterstützen auch im seltenen Servicefall.